Verantwortlich für diese Seite
Matthias Rüsch

Veranstaltungsreihe zum 100. Geburtstag von Kurt Marti

der kommt
anzuzetteln
den himmel auf erden


Leider müssen wir die Veranstaltungsreihe auf das Frühjahr/den Frühsommer verschieben.
Einzig der Gottesdienst vom 31. Januar 2021 wird wie geplant durchgeführt.
Wir danken fürs Verständnis.

Zettel und Ringbuch<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>18</div><div class='bid' style='display:none;'>2841</div><div class='usr' style='display:none;'>18</div>

Veranstaltungsreihe zum 100. Geburtstag von Kurt Marti am 31. Januar 2021

Wer Kurt Martis prägnante Sprach- und Bildwelt begegnet, wird sie nicht so schnell vergessen. Kehrversartige verspielte Sätze und Nachdenkliches: Fast jede Form lässt sich hier entdecken.

Kurt Marti hat über Gott und die Welt, die Liebe und den Tod und mittendrin (und am Rande) den Menschen nachgedacht und ein faszinierendes Werk hinterlassen. Dies ist mehr als Grund genug für uns, in Uster eine Veranstaltungsreihe anzuzetteln, in der wir seinem Leben und Wirken als Mensch, Pfarrer und Dichter nachgehen.

Lyrisches, Spielerisches und Frommes, aber auch kritische Analysen des Zeitgeschehens werden uns dabei begegnen. Und immer wieder: Die Freude am Klang, am Spiel, am Wort.

Möchten Sie gemeinsam mit anderen Menschen eine Welt entdecken? Wir freuen uns auf die Begegnungen und Gespräche! Wir haben für Sie den Schriftsteller Hanspeter Müller-Drossaart und Manfred Papst, Autor NZZ am Sonntag, eingeladen.
Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?