Verantwortlich für diese Seite
Matthias Rüsch

Krippenweg 2022

Logo Krippenweg (Foto: Elisabeth Feldhaus)
Vom 1. bis zum 4. Advent, also vom 27. November bis 18. Dezember 2022 schmücken Krippenfiguren aller Art die Schaufenster des Zentrums von Uster.
Matthias Rüsch,
Schon bald eine Tradition, der Krippenweg Uster. Dieses Jahr findet er nun schon zum fünften Mal statt. Er wird von einem ökumenischen Team unter der Leitung von Dorothea und Matthias Schultz vorbereitet. Abgesehen von den in den Kirchen aufgestellten Weihnachtskrippen, kommen die verschiedenen Krippen aus Privathaushalten.

Auf dem Weg zwischen der Katholischen und der Reformierten Kirche sind fast 40 grosse und kleine Weihnachtskrippen in den Schaufenstern von ausgewählten Geschäften ausgestellt. Ob man nun von Station zu Station wandert oder einfach einzelne Krippen betrachtet, Sie sind herzlich eingeladen, diese feinen Kunstwerke zu bestaunen, zu bedenken und sich zu freuen!

Flyer mit allen Krippen-Stationen liegen in den ausstellenden Geschäften und den beiden Kirchgemeindehäusern auf.

Am 1. Adventssonntag, 27. November 2022, findet um 19.00 Uhr in der Reformierten Kirche eine Krippenwegfeier statt und um 9.45 Uhr in der Katholischen Kirche ein Familiengottesdienst, in der die Krippe erstmals zu sehen sein wird.

Dokumente