Vernissage - Isabelle Ellenberger

Injury<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>18</div><div class='bid' style='display:none;'>1340</div><div class='usr' style='display:none;'>18</div>
Die Türen des reformierten Kirchgemeindehauses öffnen sich weit für alle Kunstinteressierten.

Wir feiern die Eröffnung unserer neuen Ausstellung und laden Sie zur Vernissage ein.

Isabelle Ellenberger zeigt ihre abstrakten Wachsbilder aus den Serien «Citylines» und «Injury».

Die Ustermer Singer-Songwriterin Anouk Noé umrahmt den Anlass musikalisch.

Als Überraschungsgast erwartet Sie das dreizehnte Plakat der Serie «Utopisches Uster». Was darauf zu sehen ist? Das plaudern wir nicht aus. Kommen Sie vorbei und schauen Sie selber.

Einführung: Pfr. Ernst Kolb

» Kunst im Kirchgemeindehaus
Kontakt: Sabina Bezzola