Verantwortlich für diese Seite
Sabine Stückelberger

Elfi-Gottesdienst für Jung und Alt

Augen (Foto: Maya Nussbaum)
Predigt und Liturgie: Sabine Stückelberger, Maya Nussbaum
Musik: Gospelchor Mezzoforte, Peter Freitag, Leitung
Mitwirkung: Til Wyttenbach, Optikerlehrling
Biblische Texte: Joh 20, 11-18
Lieder: Aus dem rise up plus:
192 Wenn du singst, sing nicht allein
257 Open the Eyes of My Heart
293 Vorbei sind die Tränen
019 Hände, die schenken
165 Si ya hamba
Kollekte: Stiftung Denk an mich, Barrièrefreie Reka-Feriendörfer
Augen auf!
Was springt dir als Erstes ins Auge, wenn du morgens aufstehst?
Was ist für dich eine Augenweide?
Und wann hast du zuletzt deinen Augen nicht getraut?
Ganz herzlich laden wir Jung und Alt, Familien und Einzelpersonen zum Gottesdienst ein – zu einer beschwingten Stunde voller Augenblicke: Zum Sehen und Staunen, Singen und Rätseln und einer besonderen Geschichte, bei der wir verschiedene Brillen und Sichtweisen miterleben.

Da der Gottesdienst erst um Elfi beginnt, können sich alle in Ruhe die Augen reiben und den neuen Tag in Augenschein nehmen. Anschliessend wartet auf uns ein feines » Pasta-Essen à la Penne im Kirchgemeindehaus Kreuz. Anmeldung vorgängig nicht erforderlich.

Der Mezzoforte singt:
Lord reign in me / Brenton Brown
Blessed be your name / Mark Hayes
This little light of mine
Marchin' on up / Mark Hayes


» Livestream
Kontakt: Pfrn. Sabine Stückelberger