Verantwortlich für diese Seite
Bettina Wiesendanger

Ostergottesdienst mit Abendmahl

Darstellung des Auferstandenen (Foto: Albin Egger-Lienz@wikimedia) — Darstellung des Auferstandenen von Albin Egger-Lienz, 1923/1924
Predigt und Liturgie: Bettina Wiesendanger und Sabine Stückelberger
Musik: Stefan Schättin, Orgel; Bernhard Diehl, Trompete
Mitwirkung: Jörg Heiniger, Sozialdiakon in Uster, Martin Trüb und Jana Frei - Co-Leitende Diakonatskapitel Oberland, Alex Stamm, Kirchenpfleger Diakonie
Lektorin: Sabina Bezzola, Kirchenpflegepräsidentin
Bernhard Diehl, Trompeter
Biblische Texte: Jona 2, 1-3 und Lukas 24, 1-6a
Lieder: RG 448, Du gingst, o Heiland, hin
RG 462, Christ ist erstanden
RG 466, Gelobt sei Gott im höchsten Thron
RG 468, Wir wollen alle fröhlich sein
RG 471, Die ganze Welt
RG 485, Dir Auferstandener

Musik:

John Stanley, Trumpet voluntary
Giuseppe Tartini, Andante
J. S. Bach, Schafe können sicher weiden (aus BWV 08)
G. F. Händel, Hallelujah
Kollekte: Stiftung Sozialwerk Pfarrer Ernst Sieber
Mit Einsetzung unseres Sozialdiakons Jörg Heiniger.

Chilekafi
Eiertütschen vor der Kirche

» Livestream

» Gemeindegottesdienst

- Gefüllt: "Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferweckt worden." (Lk, 24, 5-6).
Wenn wir dies glauben, dass einer auferweckt worden ist - was heisst das für uns?
Was ist unser Auftrag, wozu sind wir bestellt?