Karfreitagskonzert

Fr. 15.04.2022, 17.00 bis 18.00 Uhr
Reformierte Kirche Uster, Zentralstrasse, 8610 Uster
Am diesjährigen Karfreitag ist der ehemalige Solobratschist der Tonhalle, Michel Rouilly, zu Gast. Er hat zusammen mit unserem Organisten, Stefan Schättin, ein stimmungsvolles Programm zusammengestellt, in welchem Werke von Johann Sebastian Bach denjenigen verschiedener Romantischer Organisten gegenüberstehen. Es handelt sich um Arien aus Kantaten und originalen Werken für Orgel und Bratsche. Ergänzend dazu spielt Stefan Schättin Orgelsolostücke von Bach, Mendelssohn und Reger.

J. S. Bach, Präludium C-Moll BWV 546
J.S. Bach, Zwei Arien für Viola und Orgel (Arr. Heribert Breuer)
«Seht, was die Liebe tut»
«Agnus Dei»
Felix Mendelssohn, aus der Orgelsonate Nr. 1 F-Moll
1. Satz, Allegro maestoso
Joseph Gabriel Rheinberger, Abendlied für Viola und Orgel
Max Reger, Passion op. 145/4
York Bowen, Fantasie für Viola und Orgel