Verantwortlich für diese Seite
Pascale Rondez

Liedergottesdienst zum 4. Advent

advent-ga919c2673_1920 (Foto: Pixabay)
Predigt und Liturgie: Pascale Rondez
Musik: Stefan Schättin
Biblische Texte: Liedpredigt zum Lied RG 377; Jesaja 60,1-3
Lieder: Lieder aus dem Reformierten Gesangbuch

361,1-3 O Heiland, reiss die Himmel auf
377,1-4 Wir sagen euch an, den lieben Advent
181,1-3 Bi de Taufi chömed mir
402,1-4 Ich steh an deiner Krippe hier
370,1-3 Tochter Zion, freue dich
Kollekte: Daniel Barenboim Stiftung
Liedpredigt, eine Taufe und viel Singen.

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet die vierte Kerze brennt.
Gott selber wird kommen. Er zögert nicht.
Auf, auf ihr Herzen und werdet licht!
Refrain: Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr!
Schon ist nahe der Herr.

So singen wir in der vierten Strophe des bekannten Adventsliedes (RG 377). Wir blicken dabei auf die vier brennenden Kerzen des Adventskranzes und besinnen uns auf das, was uns Hoffnung schenkt. Im Advent kommen auch die zwischenmenschlichen Gesten in ein anderes Licht: Sie geben uns eine Ahnung von Gottes Gegenwart im Menschlichen. Singend begehen wir den vierten Advent und lassen die Lichter in unseren Herzen aufleuchten in Vorfreude auf Weihnachten.



» Gemeindegottesdienst .



Kontakt: Pfrn. Pascale Rondez