Gottesdienst

christmas-2908901 (Foto: monicore / pixabay)
Predigt und Liturgie: Silvia Trüssel
Musik: Stefan Schättin
Mitwirkung: Sabina Bezzola, Lesung
Biblische Texte: Lukas 7,18-23 (Johannes der Täufer)
Lieder: 377,1 (Wir sagen euch an den lieben Advent)
361,1.4-5 (O Heiland, reiss die Himmel auf)
376 (Er heisset Rat und Wunderbar)
373,1-3 (Gott liebt die Welt mit ihrer Schuld)
369,1.4-5 (Gott sei Dank durch alle Welt)

Orgelspiel:
Stefan Schättin - Wir sagen euch an den lieben Advent
César Bresgen - Adventspräludium
Karl-Peter Cilla - Macht hoch die Tür
Kollekte: Mission 21
«Nicht er war das Licht, sondern Zeugnis sollte er ablegen von dem Licht.» (Johannes 1,8)

Die Rede ist von Johannes dem Täufer. Er hatte als treuer Bote Gottes gedient. Und trotzdem zeigte er sich am Schluss, eingekerkert und kurz vor seiner Hinrichtung auch als unsicher und zweifelnd. Unsicherheit und Zweifel, in denen wir uns selbst auch manchmal wiederfinden.

Wir wollen Johannes dem Täufer begegnen – und uns mit ihm auf den Weg machen durch die erwartungsfrohe Zeit des Advents.


Bitte bringen Sie Ihr Zertifikat und Ihren amtlichen Ausweis mit.

Chilekafi im Anschluss an den Gottesdienst.


Kontakt: Pfrn. Silvia Trüssel