Verantwortlich für diese Seite
Matthias Rüsch

nänikergottesdienst am samstagabend

20211105 Flyer näniker-gottesdienst_web2 (Foto: Matthias Rüsch)
Predigt und Liturgie: Matthias Rüsch und Roland Kunz
Musik: jazztime mit Bernhard Schoch und Peter Freitag
tabu sterben

Zwar hat uns die weltweite Epidemie das Sterben medial vor Augen geführt, mit schauerlichen Bildern aus Notfallstationen, Kirchen voller Särge in Bergamo und den immer grösseren Zahlen in den täglichen Statistiken. Aber haben wir je übers Sterben miteinander gesprochen?

Zu Gast im nänikergottesdienst am samstagabend vom 6. November ist der Chefarzt und Pionier der Palliativmedizin Roland Kunz. Er ist ein ausgewiesener Experte in Sache Sterben. Als Palliativmediziner und Dozent für palliative care hat er etwas dazu zu sagen. Er weiss von den Möglichkeiten aber auch den Grenzen der Medizin und vom Aufbrechen existentieller Fragen und ihrem Gewicht am Lebensende. Was kommt da auf uns zu? Wird es Linderung für Leib und Seele geben? Wir fragen aber auch nach unserer Hoffnung.

Musikalisch ist wieder jazztime angesagt. Bernhard Schoch und Peter Freitag, trumpet and piano.

Im Anschluss Apéro und Austausch.
Kontakt: Pfr. Matthias Rüsch