Grina Träff

Bild Grina (Foto: Monika Bünter)
Wenn eine/r eine Reise tut...
... dann kann sie und er etwas erzählen, wie es so schön heisst.
Auch wir möchten endlich wieder einmal etwas voneinander hören und uns etwas Schönes erzählen. Deshalb gehen wir auf Reisen. Wenn es nicht eine tatsächliche Reise ist, dann gehen wir eben auf eine innere oder vielleicht auf eine imaginäre Reise.
Jedes Unterwegssein benötigt ein bestimmtes Gepäckstück. Welches davon ist uns auf unserer Reise wichtig? Reisen wir mit einem Handköfferchen oder mit einem Überseekoffer? Welche Fortbewegungsmittel bevorzugen wir? Per pedes, durch die Lüfte oder pedalen wir mit dem Stahlesel an unser Reiseziel? Wohin die Reise geht - das alles und noch viel mehr möchten wir gemeinsam ergründen und austauschen.

Der GRINA-Träff wird von den evangelisch-reformierten
Kirchgemeinden Uster und Greifensee angeboten und ist
für alle Interessierten ab 50+ offen. Mittwochnachmittag von 14.00- 16.30 Uhr

GRINA-Träff bedeutet:
Glustige Runde In Nachbarschaftlicher Atmosphäre

Für Kaffee und Kuchen an den Anlässen wird eine Kollekte erhoben.
Auf Anfrage bieten wir gerne einen Fahrdienst an.

Wir freuen uns auf den lebendigen Nachbarschaftsaustausch mit reger Teilnahme.
Brigitte Ulrich, Diakonin aus Greifensee und Beatrice Spörri aus Uster

Kontakt: Béatrice Spörri
Brigitte Ulrich