Verantwortlich für diese Seite
Silvia Trüssel

«… unter die Räuber gefallen»

In unserer jährlichen Themenreihe setzen wir uns mit dem Thema «Missbrauch» und seinen verschiedenen Facetten auseinander.
Image by olafpictures from Pixabay<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>50</div><div class='bid' style='display:none;'>2103</div><div class='usr' style='display:none;'>40</div>
Umgangssprachlich wird Missbrauch häufig mit sexuellem Missbrauch gleichgesetzt. Das Wort Missbrauch trifft aber auf sehr viel mehr unterschiedliche Fälle in unterschiedlichen Umständen zu.

Wenn wir in unserer Themenreihe von «Missbrauch» sprechen, meinen wir damit, dass eine Person nicht ihrem eigentlichen Wesen entsprechend behandelt wird. Wenn eine Handlung einen Menschen in seiner Integrität verletzt, wird ihm dadurch häufig auch Schaden zugefügt – manchmal äusserlich, fast immer innerlich.

Als sorgende Gemeinschaft sind wir immer wieder aufgefordert und herausgefordert, Menschen mit schwierigen Lebensgeschichten oder in schwierigen Lebenssituationen beizustehen. In diese Sinne sind Sie alle herzlich zur Themenreihe eingeladen, die auch Raum öffnet für Ihre Anliegen und Fragen.

Gesprächsabend «Wie ich zurück ins Leben fand»

Mittwoch, 8. Januar 2020, 19.30 Uhr
Reformierte Kirche Uster, Zentralstrasse 39, 8610 Uster

Mit Lea Laasner, Autorin des Buches «Allein gegen die Seelenfänger»
Moderation: Pfrn. Silvia Trüssel, Schwerpunkt Seelsorge

Diskussionsabend «Opfer und Täter – Opfer und Täterin»

Donnerstag, 23. Januar 2020, 19.30 Uhr
Reformierte Kirche Uster, Zentralstrasse 39, 8610 Uster

Mit Bettina Wiesendanger, Gefängnisseelsorgerin; Martin Schmid, Opferberatung Zürich; Martin Bachmann, Mannebüro Züri; Moderation: Pfrn. Silvia Trüssel, Schwerpunkt Seelsorge

«Missbrauch im Königshaus: eine unbekannte biblische Geschichte»

Donnerstag, 6. Februar 2020, 19.00 Uhr
Reformiertes Kirchgemeindehaus Kreuz, Zentralstrasse 40, 8610 Uster

Eine Auseinandersetzung mit einem biblischen Text des Alten Testaments.
Manuel Amstutz, Vikar

Gottesdienst

Sonntag, 1. März 2020, 10 Uhr
Reformierte Kirche Uster, Zentralstrasse 39, 8610 Uster