Verantwortlich für diese Seite
Sabina Bezzola

Samstagsmalen

still werden - malen - schauen - austauschen
Samstagsmalen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>18</div><div class='bid' style='display:none;'>1183</div><div class='usr' style='display:none;'>18</div>
Ich lerne sehen. Ich weiss nicht, woran es liegt, es geht alles tiefer in mich ein und bleibt nicht an der Stelle stehen, wo es sonst immer zu Ende war. Ich habe ein Inneres, von dem ich nicht wusste ... Habe ich es schon gesagt? Ich lerne sehen. Ja, ich fange an. Es geht noch schlecht. Aber ich will meine Zeit ausnutzen. (Rainer Maria Rilke)

Wir malen während einer guten Stunde, ohne Druck, ohne Ziel, und lassen dann das Entstandene auf uns wirken, tauschen aus, ohne Beurteilung oder Wertung.

Papier, Pinsel und Wasserfarben sind vorhanden. Wenn Sie eine andere Technik vorziehen, dürfen Sie gerne Ihre eigenen Utensilien mitbringen (Ölkreiden, Pastellkreiden, Farbstifte, usw).

Wir freuen uns, mit Ihnen auf Entdeckungsreise zu sein!

Leitung

Ernst Kolb,
Yvonne Escher-Vuilleumier,

Kosten

Fr. 100.-- für vier Samstagmorgen.

Daten

12.01.2019   Samstagsmalen
02.02.2019   Samstagsmalen
16.03.2019   Samstagsmalen
06.04.2019   Samstagsmalen

Anmeldung bis Samstag, 22. Dezember 2018

Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon
E-Mail
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)