Herbstkonzert zum Reformationssonntag

_DSC4210 (Foto: Christoph Kaminski)
In zwanzig Jahren Orgeldienst durfte ich allerlei Wünsche erfüllen. Ich erinnere mich an Freddy Quinn, Adriano Celentano, Ruedi Rymann, Paul Burkhard, Richard Wagner, Giuseppe Verdi und und und


Bei Abdankungen wurden aus solchen Wunschstücken «Lebensmusik», aus Schlagern wurde Kirchenmusik, Musik für die Kirche und die Gemeinschaft. Auch bei Gottesdiensten und Konzerten wurde manchmal spezielle Stücke eingesetzt, immer mit ein bisschen Risiko: wird es funktionieren, wird es gelingen? Hinzu kamen Uraufführungen, moderne Werke des zwanzigsten Jahrhunderts, Volksmusik, Folk, Jazz und Pop. Zu meinem Jubiläum spiele ich nun einige dieser Werke, darunter ein Stück von Stevie Wonder, das ich an meinem allerersten Gottesdienst in Uster gespielt habe. Ich freue mich auf Sie, feiern Sie mit und freuen Sie sich am «Menu surprise»!


«Menu surprise» – Werke von Alder, Bach, Crumb, Dandrieu, Evans, Krebs,
Mendelssohn, Wonder, Zimmerlin

Eintritt frei, Kollekte
Kontakt: Peter Freitag