Verantwortlich für diese Seite
Peter Freitag

Chorkonzert Kantorei Uster

Foto Flyer<div class='url' style='display:none;'>/portal/musik/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>11</div><div class='bid' style='display:none;'>967</div><div class='usr' style='display:none;'>12</div>
Zu Zeiten als Konzertaufführungen die einzige Möglichkeit waren, Musik zu hören, galt es als grosse Ehre, wenn eine Komposition von anderen Komponisten aufgenommen und verarbeitet wurde. So erging es vielen Opern, die für die geistliche Verwendung adaptiert wurden. So erging es aber auch Joseph Haydn, dessen Oratorium "Die Schöpfung" der Komponist Luigi Gatti zum Anlass nahm, eine Messe über die berühmten Themen zu schreiben: Eine grosse Ehre und ein voller Erfolg. Thematisch verwandt ist Georg Philipp Telemanns Kantatenzyklus zu den «Tageszeiten» mit Arien, Rezitativen und Chören. Die Kantorei Uster verbindet die beiden Werke zu einem Konzert, das in seiner Form an ein Oratorium erinnert und mit den naturalistischen Klängen zurück zur «Schöpfung» führt.
Peter Freitag,
Luigi Gatti
Messe nach Joseph Haydns «Schöpfung»

Georg Philipp Telemann
«Die Tageszeiten»

Samstag, 23. Juni 2018, 19:30 Uhr
Reformierte Kirche Uster

Nicola Brügger, Sopran
Ingrid Alexandre, Mezzosopran
Simon Witzig, Tenor
Ernst Buscagne, Bass

kantorei uster
Orchester Camerata Cantabile

Peter Freitag, Leitung

Eintritt frei - Kollekte


Zwei Veranstaltungen in der Reihe «Alles Fussball oder was?»:
19.6.18 «Dir frohlockt eine halbe Welt» – Konzerteinführung
22.6.18 «Zweite Halbzeit» – Besuch der Generalprobe und Trainertalk
weitere Infos unter musik.refuster.ch