Verantwortlich für diese Seite
Silvia Trüssel

Solidarität für Uster - Hilfe bieten und erhalten

Solidarität<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>50</div><div class='bid' style='display:none;'>2374</div><div class='usr' style='display:none;'>40</div>
Die aussergewöhnliche Lage, in der wir uns derzeit befinden, löst eine grosse Welle der Solidarität aus. Viele Menschen möchten anderen beistehen. Andere sind auf Unterstützung angewiesen. Wir möchten gerne vermitteln, damit für alle der Alltag ein kleines Stück erträglicher gestaltet werden kann.
Sie möchten sich für betroffene Familien, ältere Menschen oder Risikogruppen während der Corona-Krise einsetzen?

Sie wünschen sich eine Person, die Sie derzeit bei täglichen Aufgaben unterstützt und für Sie Aufgaben in der Öffentlichkeit erledigt? Oder Sie suchen jemanden, mit dem Sie regelmässig telefonieren können?

In beiden Fällen können Sie sich mit unserer Koordinationsstelle in Verbindung setzen, welche die Vernetzung einfädeln wird.

Telefon: 044 943 15 14 (Montag bis Freitag, 10.00 bis 15.00 Uhr)
E-Mail:

Oder mit untenstehendem Formular

Einsatzmöglichkeiten

  • Kinderbetreuung (bei Ihnen zu Hause)
  • Einkäufe und wichtige Botengänge
  • Mit dem Hund Gassi gehen
  • Mit einsamen Menschen telefonieren


Vielleicht mögen Sie oder Ihre Kinder auch an der » Aktion «Wir denken an euch» mitmachen.

Und melden Sie sich unbedingt auch, wenn Sie Ideen für weitere Einsatzmöglichkeiten haben.

Seelsorge

Bei einem seelsorglichen Anliegen wenden Sie sich bitte ans » Pfarrteam. In dringenden Fällen ist täglich eine Pfarrperson über die seelsorgliche Notfallnummer erreichbar: 079 744 55 66.

Gebet

Zum Zeichen der Verbundenheit und Solidarität sind Sie ebenso zum Beten eingeladen. Insbesondere zum täglichen » Abendgebet zu Hause - räumlich getrennt, im Herzen vereint.


Wenn Sie betagte Menschen in Ihrer Nachbarschaft kennen, die alleine leben und durch die derzeitige Situation in Angst und Not geraten, motivieren Sie diese bitte, sich bei uns zu melden. Sagen Sie es besonders auch den Menschen, die vielleicht keinen Internet-Zugang haben.

Bhüet Sie Gott!


Solidarität für Uster

Vorname*
Name*
Jahrgang*
Strasse*
Quartier*
Ort*
Telefon*
E-Mail*
Ich biete an / suche
Möglichkeiten
Bemerkungen
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)