Verantwortlich für diese Seite
Maya Nussbaum

Elternkonferenz am 18.September 2019, 20 Uhr in der reformierten Kirche

1. Elternkonferenz 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>12</div><div class='bid' style='display:none;'>1501</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>
Veranstaltung für und mit Eltern angehender 2. und 3.Klass-Unti Kinder: Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, Ideen entwickeln, Neues wagen. Sind Sie dabei?
Maya Nussbaum,






Erstmals möchten wir in unserer Kirche eine «Elternkonferenz» abhalten. Warum? Seit der Einführung des Lehrplans 21 ist es für uns als Kirche noch schwieriger geworden, den 2. und 3. Klass-Unti sinnvoll zu platzieren und die Kinder in Gruppen zusammenzuführen. Wir brauchen einen Zwischenhalt, bei dem wir mit Eltern zusammen fragen und erarbeiten wollen, wie der Unterricht auf der Unterstufe attraktiv und familiengerecht aussehen könnte – und wir die Vorgaben des religionspädagogischen Gesamtkonzeptes (rpg) der Zürcher Landeskirche trotzdem erfüllen können. Dazu brauchen wir Sie! – Unbedingt!

Wir laden alle Eltern von aktuell 1. und 2. Klasskindern und weitere Interessierte ein, mitzudiskutieren, mitzugestalten, mitzudenken. Wir starten den Abend mit einer engagierten Podiumsdiskussion mit Gästen, die etwas zu sagen haben. Und bieten dann Gelegenheit, aktiv Ideen zu platzieren. Kirche heute wird kleiner und sie hat längst nicht mehr den Platz in der Gesellschaft, den sie hatte. Aber die christlichen Grundwerte sind Werte, die zählen und das Zusammenleben farbig machen. Der kirchliche Unterricht ist wichtig und bereichert unsere Kinder! Dem wollen wir Sorge tragen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hoffentlich!

Genauere Informationen und Anmeldung finden Sie hier:
» Elternkonferenz