Verantwortlich für diese Seite
Silvia Trüssel

Uster Märt

Uster Märt —  Uster Märt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>6</div><div class='bid' style='display:none;'>1203</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>
Seit dem Mittelalter (1099) gibt es in Uster bereits einen Vieh- und Warenmarkt. Der traditionelle Uster Märt ist der älteste Markt im Kanton Zürich. Und natürlich ist auch die Reformierte Kirche Teil davon.
Silvia Trüssel,
Das Sekretariat bleibt am 30. November 2018 (Uster Märt) geschlossen.

Marktstände
Nach dem Erfolg im letzten Jahr verwöhnen wir Sie wieder mit Flammkuchen – als Original und in einer vegetarischen Variante. Zudem gibt es den bewährten Kerzenstand. Auch diverse Handarbeiten, Adventskränze und die Losungen bieten wir an. Kommen Sie bei unseren Marktständen im Freien (Höhe Zentralstrasse 40), im Erdgeschoss des Kirchgemeindehauses sowie im ersten Stock (neben dem Kuchenbuffet) vorbei.

Offene Kirche
Müde Beine? Oder einfach ein wenig genug vom Chilbilärm? Benutzen Sie doch die Gelegenheit für eine Verschnaufpause bei Wärme und Ruhe. Oder zeigen Sie Ihren Bekannten, Freundinnen und Freunden von auswärts unseren schönen Kirchenraum.

Wir laden Sie herzlich in unsere offene Kirche ein:
Donnerstag von 14.00 bis 19.00 Uhr
Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Chilbimusig
Zweimal unterbrechen unsere Kirchenmusiker die Stille und feiern mit fröhlicher Chilbimusig an der Orgel oder am Flügel. Ein kleines, lüpfiges Konzert erwartet Sie, an dem auch die Kinder ihre Freude haben werden:

Am Donnerstag um 18.00 Uhr und am Freitag um 16.00 Uhr.

Heissi Schoggi
Unsere Jugendarbeit lädt auch indiesem Jahr gemeinsam mit dem frjz ins Bumi ein. Neben Spielen wie der Litteringtorwand, einem heissen Draht und einem Töggelikasten bieten wir euch eine gemütliche Feuerschale und heissi Schoggi zum Aufwärmen an. Also der perfekte Ort für alle Jugendlichen – ihr seid herzlich willkommen!
Das Bumi ist am Donnerstag und Freitag jeweils von 16.00 bis 23.00 Uhr offen. Zudem ist das Team der Jugendarbeit zwischendurch auch inmitten des Ustermärts anzutreffen.

Der Erlös aus den Verkäufen und den Spenden, die Sie uns zukommen lassen, geht je hälftig an:

Spielmobil Uster
Das Spielmobil ist ein Bus, bepackt mit vielen bunten Spielsachen, lustigen Fahrgeräten und verschiedensten Bastelmaterialien und kommt zu den Kindern ins Quartier, in den Stadtpark und in die Aussenwachten. Es ist auch ein Treffpunkt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration und Kinderfreundlichkeit der Stadt und bereichert und vernetzt das kulturelle Leben.
» www.spielmobil-uster.ch

Mission 21
Nothilfe und Wiederaufbau in Kamerun Seit Herbst 2016 eskaliert eine Auseinandersetzung zwischen der kamerunischen Zentralregierung und der anglophonen Bevölkerung im Westen des Landes. Der Konflikt zwingt Menschen zur Flucht, ganze Regionen sind entvölkert. Nach offiziellen Angaben der Vereinten Nationen leben mehr als 250‘000 Flüchtlinge ohne Schutz und Obdach in den Wäldern und im Grasland der Südwest- und der Nordwestregion Kameruns oder auch im städtischen Umfeld von Bamenda oder Buea; mindestens weitere 21‘000 Menschen sind ins benachbarte Nigeria geflohen. Die kamerunischen Kirchen haben grosses Potential zur Eindämmung des Konflikts und zur Unterstützung der notleidenden Menschen, da sie in der Bevölkerung verankert und akzeptiert sind. Das Nothilfe- und Wiederaufbauprojekt von Mission 21 nutzt dieses Potential zum Aufbau eines umfassenden, nachhaltigen humanitären Hilfsprogramms.
» www.mission-21.org

Informationen zu den Projekten finden Sie im Kirchgemeindehaus und in der Kirche.

Wir freuen uns auf Sie!